Neuss: 74-Jähriger fährt mit Roller gegen Straßenlaterne

Neuss: 74-Jähriger fährt mit Roller gegen Straßenlaterne

Ein 74-jähriger Rollerfahrer ist am Freitagabend in Grevenbroich im Rhein-Kreis Neuss gegen eine Straßenlaterne gefahren und schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Der Senior kam von der Straße ab und geriet auf den Grünstreifen, wie die Polizei in Neuss mitteilte. Nachdem er gegen ein Verkehrszeichen geprallt war, fuhr er gegen den Mast der Straßenlaterne.

Mehr von Aachener Nachrichten