Kall: 30-jähriger Mann stirbt bei Verkehrsunfall

Kall: 30-jähriger Mann stirbt bei Verkehrsunfall

Ein 30 Jahre alter Mann aus Schleiden ist bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen.

Am Freitagabend war er gegen kurz nach 22 Uhr auf der L204 von Marmagen aus in Richtung Urft unterwegs, als er in einer abschüssigen Rechtskurve in den Gegenverkehr geriet und mit einem Lkw zusammenstieß.

Der Autofahrer starb noch an der Unfallstelle. Der 49-jährige Lkw-Fahrer aus der Gemeinde Kall blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme war die Landstraße für fünf Stunden gesperrt.