Köln: 23-Jähriger durch Messerstich schwer verletzt

Köln: 23-Jähriger durch Messerstich schwer verletzt

In Köln ist ein Mann nach einem Streit mit Freunden durch einen Messerstich schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei war es zwischen dem 23-Jährigen und drei Bekannten am Dienstagnachmittag zu Handgreiflichkeiten gekommen. Im Verlauf stach einer der drei dem 23-Jährigen mit einem Messer in den Rücken.

Die Polizei konnte die Tatverdächtigen im Alter von 16, 18 und 21 Jahren nach einer kurzen Flucht festnehmen. Das Motiv wird ermittelt.

Mehr von Aachener Nachrichten