Bardenberg: 22-Jähriger fährt frontal gegen Hauswand

Bardenberg: 22-Jähriger fährt frontal gegen Hauswand

Ein 22 Jahre alter Mann ist am Sonntagmorgen gegen 6.50 Uhr mit seinem Wagen auf der L 223 von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen eine Hauswand geprallt.

Der Würselener wurde nach Angaben der Polizei schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Er war von Herzogenrath aus in Richtung Birk unterwegs, als er kurz vor einem Kreisverkehr die Kontrolle über sein Auto verloren hat. Die Ursache ist noch unbekannt.

Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Gesamtschaden wurde auf rund 25.000 Euro geschätzt.

Mehr von Aachener Nachrichten