Leverkusen: 22 Bayer-Fans in Gewahrsam genommen: Neun Polizisten verletzt

Leverkusen : 22 Bayer-Fans in Gewahrsam genommen: Neun Polizisten verletzt

Vor dem Bundesliga-Spiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem SV Werder Bremen sind 15 Fans der Heimmannschaft in Gewahrsam genommen worden. Wie die Polizei in Köln mitteilte, hatten die Bayer-Fans am Freitagabend einen Bus mit Werder-Anhängern angegriffen.

<

p class="text">

Als die Polizei dazwischen ging, verletzten sich neun Beamte durch das eigene Pfefferspray. Nach dem Spiel nahm die Polizei weitere sieben Bayer-Fans in Gewahrsam. Leverkusen kam zum Auftakt des dritten Spieltags nicht über ein 3:3 (1:1) gegen Bremen hinaus.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten