Lüttich: 21-jährige Studentin nach Unfall schwer verletzt

Lüttich: 21-jährige Studentin nach Unfall schwer verletzt

Eine 21-jährige Studentin hat sich am Montag schwer verletzt, als sie nach einer Nikolausfeier die Treppe in ihrem Studentenwohnheim hinunterstürzte. Ihre Mitbewohner hatten gegen 4.30 Uhr den Sturz im Treppenhaus gehört und fanden die junge Frau bewusstlos am Fuß der Treppe.

Ihr Kopf hatte eine Stufe getroffen, wie die Zeitung „Grenzecho“ auf ihrer Internetseite berichtete. Die Studentin musste mit inneren Blutungen ins Krankenhaus gebracht werden, ihr Zustand ist kritisch.

Das St. Nicolas-Fest in Lüttich wird von den Studenten jedes Jahr groß gefeiert.

(kvs)