Düren: 20-Jährigen mit Tritten attackiert

Düren: 20-Jährigen mit Tritten attackiert

Ein 20-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag zwischen 1 Uhr und 1.50 Uhr von zwei Unbekannten so lange getreten worden, bis er schwer verletzt war.

Die Attacke ereignete sich vor dem Jugendheim in Düren-Rölsdorf. Der junge Mann musste mit erheblichen Rückenverletzungen ins Dürener Krankenhaus gebracht werden.

Um Hinweise über mögliche Beobachtungen bittet die Polizei Düren unter 02421/9490.

Mehr von Aachener Nachrichten