Vettweiß: 15-Jähriger flüchtet nach Unfall mit Auto der Mutter

Vettweiß: 15-Jähriger flüchtet nach Unfall mit Auto der Mutter

Ein 15 Jahre alter Junge hat in der Nacht von Freitag auf Samstag den Wagen seiner Mutter für eine Spritztour genutzt und einen Unfall gebaut. Anschließend ist er mit dem Auto geflüchtet.

Ein 40-Jähriger aus Vettweiß hat laut Polizei erst am nächsten Morgen gegen 9 Uhr bemerkt, dass ein seinem Auto ein Unfallschaden war. Ermittlungen nach dem Unfallverursacher verliefen zunächst negativ. Im Laufe des Tages entdeckte der Geschädigte aber ein beschädigtes Auto in Vettweiß, an dem der Schaden zu den Beschädigungen seines eigenen Autos passten.

Ermittlungen der Polizei führten zu dem 15-Jährigen, der die Abwesenheit seiner Mutter für die unerlaubte Fahrt genutzt hatte. Er hat nach seiner Unfallfahrt das Auto wieder auf seinen ursprünglichen Platz abgestellt und sogar seiner Mutter von seinem Missgeschick erzählt.