Euskirchen: 13-Jährige am helllichten Tag überfallen

Euskirchen: 13-Jährige am helllichten Tag überfallen

Am Freitagmittag ist eine 13-Jährige aus Euskirchen Opfer eines Raubüberfalls geworden.

Gegen 13.20 Uhr wurde die Schülerin auf der Veybachstraße von zwei Jugendlichen angegriffen. Einer der Täter drückte das Mädchen gegen eine Schaufensterscheibe und hielt sie fest. Gleichzeitig durchsuchte er ihre Handtasche und nahm 150 Euro aus der Geldbörse.

Danach flüchteten beide Täter in Richtung der Saturn-Filiale. Die Schülerin hatte das Geld nach eigenen Angaben kurz zuvor als Geburtstagsgeschenk erhalten.

Die Polizei konnte zwei 15 und 16 Jahre alte Euskirchener als Tatverdächtige ermitteln.

Mehr von Aachener Nachrichten