Autobahnkreuz Aachen: Neue „Überflieger“-Brücke wird in Betrieb genommen

Autobahnkreuz Aachen : Neue „Überflieger“-Brücke wird in Betrieb genommen

Der Umbau des Autobahnkreuzes Aachen geht mit der teilweisen Freigabe der sogenannten Überflieger-Brücke einen weiteren Schritt seinem Ende entgegen.

Am Donnerstag, dem 17. Dezember, wird die Verkehrsführung auf dem Brückenbauwerk „Überflieger“ geändert, sodass je Fahrtrichtung nur noch eine Fahrspur zur Verfügung steht.

Der Umbau der Verkehrsführung ist sehr umfangreich und betrifft vorwiegend die Verkehrsteilnehmer der A4 aus den Niederlanden in Richtung Köln und in Richtung Belgien/Düsseldorf.

Foto: Straßen.NRW

Nach dem Umbau werden zwei Fahrspuren auf der neuen Brücke in Betrieb genommen. Diese neue Verkehrsführung wird grundsätzlich bis Mitte 2021 bestehen bleiben.

Hintergrund der geänderten Verkehrsführung sind unter anderem Baumaßnahmen an Straßenbereichen und Lärmschutzwänden im südlichen Bereich des Autobahnkreuzes.

(red)