Heinsberg-Porselen: Musikverein Horst: Kinder früh für die Musik begeistern

Heinsberg-Porselen: Musikverein Horst: Kinder früh für die Musik begeistern

Alina (6), Marie und Nancy, beide fünf Jahre alt, sind begeistert von ihren neuen Blockflöten. Zusammen mit den übrigen 67 Kindern des ersten und zweiten Schuljahres in der Porselener Grundschule singen sie den Vertretern des Musikvereins Horst dafür ein lautes Dankeschön.

„Alle Kinder lernen flöten”, heißt ihr Lied. Darüber freuen sich Peter Schippers, der Vorsitzende des Jugendorchesters, die zweite Vorsitzende Marina Lennards und Schriftführer Wilfried Oellers.

Die Drei sind schon am frühen Morgen in die Schule gekommen, um Schulleiterin Vera Theune und die für den Musikunterricht zuständige Lehrerin Rita Stoffels beim Verteilen der neuen Musikinstrumente zu helfen. Nach vier Jahren ist dies für den Musikverein Horst bereits die zweite „Blockflöten-Aktion” für das erste und zweite Schuljahr der Grundschule Randerath-Porselen, die im Schulgebäude in Porselen unterrichtet werden.

Die Kinder erhalten die Flöten als persönliches Geschenk vom Verein und können sie so auch über ihre Grundschulzeit hinaus nutzen. Immer wieder würden Kinder von der Grundschule zur Ausbildung in den Verein kommen, berichtet Küppers. Wenn sie schon früh an die Musik herangeführt werden könnten, wie dies mit den Flöten in der Schule möglich sei, würden sie langfristig davon bei einer weiteren musikalischen Ausbildung profitieren.