Selfkant-Süsterseel: Mit Schusswaffe Tankstelle beraubt

Selfkant-Süsterseel: Mit Schusswaffe Tankstelle beraubt

Bei einem bewaffneten Überfall auf eine Tankstelle in Süsterseel hat ein unbekannter Räuber am Montagvormittag Bargeld erbeute.

Der etwa 20 Jahre alte Täter betrat am Montag, gegen 11.10 Uhr, den Verkaufsraum der Tankstelle an der Suestrastraße. Dort bedrohte er die Anwesenden mit einer Pistole und forderte Bargeld. Als er dies erhalten hatte, flüchtete er auf einem Fahrrad in Richtung Dorfmitte.

Der Mann war etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß, sprach deutsch ohne Akzent und trug eine graue Jogginghose sowie eine schwarze Jacke mit Kapuze.

Wer Angaben zu ihm machen kann, wende sich bitte an das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg, Tel. 02452/9200.

Mehr von Aachener Nachrichten