Wassenberg: Mit Lkw kollidiert: 89-Jähriger schwer verletzt

Wassenberg: Mit Lkw kollidiert: 89-Jähriger schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen ist es am Samstag gegen 10.25 Uhr auf der Landstraße 117 in Höhe des Industriegebietes Forst gekommen.

Ein 89-Jähriger aus Heinsberg befuhr mit seinem Pkw die L117, aus Richtung Rothenbach kommend, in Richtung Wassenberg. Aus bislang unbekannten Gründen kam er auf gerader Strecke auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Dort fuhr zu diesem Zeitpunkt ein 37-Jähriger aus Nettetal mit seinem Lkw, der eine Notbremsung einleitete und nach rechts auswich.

Der Heinsberger streifte den Lkw seitlich und stieß dann frontal gegen den Pkw eines 53-jährigen Mannes aus Wassenberg, der als drittes Fahrzeug hinter dem Lkw fuhr. Der 89-Jährige wurde schwer verletzt und wurde nach notärztlicher Behandlung dem Krankenhaus Heinsberg zugeführt. Der Lkw Fahrer verletzte sich leicht und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Durch umher fliegende Trümmerteile wurden zwei weitere Fahrzeuge, die hinter dem Lkw fuhren, leicht beschädigt. Die L117 musste für die Unfallaufnahme und die Bergung des Lkw, der mit der rechten Seite im aufgeweichten Erdreich eingesunken war, bis kurz vor 13 Uhr gesperrt werden. Die Fahrbahn wurde durch die Feuerwehr und den Bauhof Wassenberg u.a. mit einer Kehrmaschine gereinigt.