Kreis Heinsberg: Mit der Zeit verteilt sich Last auf viele Schultern

Kreis Heinsberg: Mit der Zeit verteilt sich Last auf viele Schultern

Im Jugendheim „Die Brücke” in Heinsberg hatte der Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer in der Region Heinsberg, Ortsverband Heinsberg, zur Jahreshauptversammlung geladen.

Vorsitzende Marianne Wolters begrüßte viele Mitglieder und dankte für ein vorbildliches ehrenamtliches Engagement. Herzlichen Applaus gab es für die Kreisvorsitzende Edith Schaaf aus Erkelenz sowie Karin Heritsch vom Ortsverband Aachen.

Während der Mitgliederversammlung gab es verdienten Applaus für Marianne Wolters, Frieder Beiten und Heinz Aretz.

Die drei sind seit 30 Jahre im Vorstand des Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer in der Region Heinsberg, Ortsverband Heinsberg, Vorbilder für die Mitglieder.

Mehr von Aachener Nachrichten