Kreis Düren: Merkwürdige Telefonanrufe: Polizei warnt vor Kriminellen

Kreis Düren: Merkwürdige Telefonanrufe: Polizei warnt vor Kriminellen

In der vergangenen Woche haben mehrere Haushalte im Kreis Düren merkwürdige Anrufe erhalten - die Polizei vermutet dahinter Kriminelle, die mit Hilfe der Telefonate Betrügereien oder Einbrüche planen.

Bereits im vergangenen Jahr wurden derartige Fälle deutschlandweit bekannt, wobei die jetzige Vorgehensweise fast identisch war: Verschiedene Leute, vor allem im Raum Hürtgenwald, wurden zwischen Donnerstag und Samstag von einer ausländischen Telefonnummer angerufen. Der Anrufer legte entweder sofort wieder auf oder gab vor, eine Umfrage durchzuführen - über belanglose Dinge wie Hundehaltung oder Weinhandel. Auch bei einer Frau in Jülich-Koslar ging ein solcher Anruf ein.

Die Polizei versucht bereits seit letztem Jahr die Identität des Anschlussinhabers der vermutlich slowenischen Telefonnummer ausfindig zu machen. Es wird davon ausgegangen, dass die Unbekannten zur Vorbereitung von sogenannten „Enkeltricks” oder von Einbrüchen anrufen.

Die Polizei empfiehlt, bei einem Anruf Uhrzeit, Telefonnummer und Gesprächsinhalt zu notieren und die Polizei zu informieren. Außerdem sollten alle verdächtigen Beobachtungen im Wohnumfeld gemeldet werden.