Hückelhoven-Ratheim: Meisterhafte Fotografien

Hückelhoven-Ratheim: Meisterhafte Fotografien

Etwa 100 Fotografien in Schwarz-Weiß und in Farbe begeisterten die Besucher der jährlichen Ausstellung des Fotoclubs Hückelhoven im Alten Rathaus in Ratheim. Unter dem Titel „Querschnitt VI” wurden Arbeiten präsentiert, die das Schaffen der Mitglieder über das ganze Jahr hinweg dokumentieren.

Architektur, Porträt, Akt oder Landschaft, das gezeigte Spektrum fotografischen Schaffens war groß. Kein Wunder, denn der Fotoclub Hückelhoven wurde in diesem Jahr Sieger bei den Rheinischen Fotomeisterschaften.

Neun der insgesamt 16 Mitglieder stellten ihre Fotografien aus. Es gab Worte der Anerkennung, sogar Begeisterung von den zahlreichen Besuchern, die vom neuen Clubleiter Heinz Beckers begrüßt wurden. Er hatte in diesem Jahr Hans-Josef Jansen beerbt, der die Geschicke des Clubs 16 Jahre lang geleitet hatte.

Hans-Josef Jansen gehörte auch zu den Ausstellern und wird der Clubleitung auch weiterhin beratend zur Seite stehen. Dieter Grins, stellvertretender Clubleiter, erläuterte bei der Eröffnung der Ausstellung, man wolle mit der Schau einen Querschnitt der vielfältigen Facetten und Sichtweisen der Fotografie präsentieren. Er stellte das Motto heraus: „Wer fotografiert, sieht mehr vom Leben. Wer fotografiert, hat mehr Leben.”