1. Meinung

Kommentar zu Strafen für Kindesmissbrauch: Zum Jagen getragen

Kommentar zu Strafen für Kindesmissbrauch : Zum Jagen getragen

Lügde, Münster, Bergisch Gladbach – diese Orte sind zum erschütternden Synonym für sexuelle Straftaten an Minderjährigen geworden, für monströse Netzwerke zur Herstellung von Kinderpornos und unendliches Leid der jungen Opfer. Lange Zeit hat Bundesjustizministerin Christine Lambrecht so getan, als reichten die geltenden Strafregeln aus, um dem Übel beizukommen.

Vno erd ioUnn umesst ied kiznetdoaSioarml ensiemrsgßaew umz Jneag egrtaneg edr.wne uNn ath isch hbLatrecm an die tzeiSp der eBunwgge tl.etelsg Bsrese äpts sla .eni

Irh omfepkeaRtr rfü neien erräehnt gmngaU mit ned enärtT ttelähn eevil leüärbeglif Etenmlee. tDuihlce röeheh anferSt snhco üfr en,je ide n“ur„ mi Btzies onv gikeorenpohcimradnrsf iaMertal ,isnd eebsrse cceitehhrl cetiekMghönli rüf ide Arndnugon nov hscretgnufatUhsun bis inh uzr nuhrgwrhasevnriueSg,c rheeöh ijrtescishu rHdneü, mu zu e,hrnrdenvi sads eträT lgicdheli tmi inere reeäBnufhgtassrw doenvm.knoam

lireeD aeahMnßnm nkennö ihecrs edi uckuebAiksnrrgnwschg hneehrö. Arbe unr dnna, nnew sich eäTtr aumk ehrm csheri nies k,nenön nihct ktentdce uz wedner. hleasbD ussm auch bei ned bensdvöteurhrnfolSeagfgr eüfuetrtsga newe.dr abhmcLert ath dsa ezttj ellbfaesn mi l.cBki hIr soVotrß ssmu unn so nslhcle wie lmgöhic etetGasrfskze le.neanrg aDitm eotlls red rSttei in rde oneGßr Ktaloinoi ndeteeb .sein