Kommentar zu Macrons Rentenreform: Macron tastet das Heiligste an

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar zu Macrons Rentenreform : Macron tastet das Heiligste an

Für Deutsche ist ein reguläres Renteneintrittsalter von 64 Jahren nur noch eine Traumvorstellung. Aus der deutschen Perspektive ist es deshalb auch nicht unbedingt nachvollziehbar, warum die Franzosen so massiv gegen die Rentenreform ihrer Regierung protestieren. Das heißt aber nicht, dass die Gallier spinnen – auch wenn es manch einem von der Agenda 2010 konditionierten Bundesbürger so vorkommen mag.