Glossiert: Wie Biene Maja auf Cortison

Christopher Robin Kino Freisteller Winnie Puuh
Anne Vogd Kolumnistin

Glossiert: Wie Biene Maja auf Cortison

Ein Kommentar von Anne Vogd

Mitter Pappnas' jeboren… Sitze gerade im ICE nach Aachen. Seit einigen Jahren lebe ich leider nicht mehr dort, lasse es mir aber nicht nehmen, jedes Jahr die Karnevalszeit in meiner geliebten Heimat zu genießen.

Mit mir im Großraumwagen 150 Leute, also ungefähr so viele wie am Rosenmontag in einer 20 Quadratmeter großen Aachener Eckkneipe. Nicht Anne sitzt jetzt da, sondern ein feierfreudiges Wesen in einem schwarz-gelben Hummel-Deluxe-Plüschkostüm. Ich seh‘ aus wie die Biene Maja auf Cortison.

Der Karneval gehört für mich genauso zur deutschen Kultur wie die Lüneburger Heide, die Birkenstocksandale oder die Mülltrennung. Daher finde ich es völlig normal, wenn in diesen Tagen eine Öcher Bäckerei ein Schild an der Tür hat, wo drauf steht: Weiberfastnacht und Rosenmontag sind wir dicht! Der Laden auch.

Klar ist jeder Jeck anders. Aber, jetzt an alle, deren Stimmung an diesen Tagen durchhängt wie eine Girlande auf einer Prunksitzung: Rund 3000 Unternehmen mit 40.000 Mitarbeitern leben bundesweit ganzjährig vom Karneval. Umsatz: zwei Milliarden Euro. Das sind erstaunliche Zahlen, wenn man bedenkt, dass die Solarwirtschaft etwa die gleiche Größenordnung hat. Aber die wird durch die Ökostromumlage mit 20 Milliarden subventioniert. Wer ist denn da jeck?

So, noch eine Stunde bis Aachen. Noch kocht hier im Zug die Stimmung nicht über. Noch bin ich alleine in der Polonaise, aber einige Fahrgäste gucken schon ganz interessiert…

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert