1. Meinung

50 Jahre Tatort: Einmal Kult, immer Kult

Kostenpflichtiger Inhalt: 50 Jahre Tatort : Einmal Kult, immer Kult

Das Wort „Kult“ wird bisweilen überstrapaziert. In diesem Fall trifft es den Kern: Der „Tatort“ wird 50 – und erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Keine andere Fernsehsendung erfährt konstant so viel Zuspruch wie die Krimi-Reihe in der ARD. Auch wenn die Einschaltquoten von 20 Millionen, wie es sie in den 80ern noch gab, längst der Vergangenheit angehören. In Zeiten sich rasant verändernder Medienwelten kann man immer noch getrost sagen: Das Lagerfeuer der Nation, um das sich die Familie versammelt, brennt zwar nicht mehr lichterloh, aber es lodert noch ordentlich.

Der trT“aot„ tielbb rfü edi ctDneuhes red igthüceeml gaAulksn esd needcWh.neso sE lgit rimem o:hnc Wre snostagn ihctn rmitlt,ätes nank stmngao ihntc m.ietndre eWi hecfansf eid crhMea a?ds

sE gbit Keir,kirt ide se:ang ennW amn eueth eznh Mlnleinio Mscnneeh rvo mde ihmdlrBsci emmerslnva llwi, ghte asd urn büer Kss.nnoe ßloB cnith uz evil nggfr,eAuu cnhit zu ivel ,twaeGl S,xe gnnnpaSu dero cAtoin. mA ndeE draf ieadmnn srrevtöt kicbeezlürub.n

sE igbt abre hacu hllwewdloneo euungAnsgel iessed .mPsnänohe reD tTtr“o„a teedirfn chsi iemrm rweied .enu Vom siltlne ramaD eübr eid elbenar ,oKdemöi vno eimxentleelrnpe nu-hitnAeoeheArsl ibs zru khnrenadec Aicton tsi rüf njdee wseat d.ebia noV alitndStls eiekn p.ruS Es blebit olas spnned.na dnU erw dsa rneVbdieend in ned pttkntMilue ,tltles sti nrähe ma lPsu rde t,eiZ lsa nmhac Kireirtk kndnee m.ga Und onaglse dei ndechsuet rsanhetesFrs wieert caSnhegl ,nehest mu eein lReol zu ,eeartntgr susm amn icsh mu edi nkZutuf erd eReih kenie eognrS mnh.cea ianElm Ku,lt mmeir .ulKt