1. Meinung

Kommentiert: Eine Chance, die nicht genutzt wurde

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentiert : Eine Chance, die nicht genutzt wurde

Die guten Nachrichten dieser Nacht: Spike Lee hat endlich seinen ersten Oscar, wenn auch „nur“ für das beste adaptierte Drehbuch. Der Verzicht auf eine durchgehende Moderation fiel nicht weiter ins Gewicht. Es gab keine Peinlichkeiten oder größeren Durchhänger, allerdings – bis auf Lees Auftritt samt Dankesrede („Let’s do the right thing!“) – auch keine bemerkenswerten Höhepunkte.

ngGee ide asrcOs ni ftsa anell tgaKieoern sltäs shic cnsthi g.neas ieD aVeegbr ipeltegs eid üBnnhgueem ed r ademyAc um ermh viseDrttiä i:derw Ncoh ien dnruwe so veeli aLotisn, reScw,haz narFeu hdta.bec dreuW ahcu iZte. ieD shecteclh c r:chNaith rGene„ oko“B tha dne ierPs in edr onggesöiertKiak n.gewoenn Ein ,rttene ni snneei nesebt enntMemo aosrg ernedebgwe iFml ebrü Rssissuam ni den adüeaSttns red 6r0e ,reJah edr lzitehlct glnreliasd terrda tartpenen nud dimtchalos um seuVngörhn udn mWümhnoehlefolt ehmbüt its, assd hni raogs goiVg Mnnterose nud alrsMaaheh lAi tnihc rtenet k.nenön

iKne i,mlF edr uehtwt orde tudmsnzei isstchethä uerg,straha iwe es „oRm,a“ „cBKa“amnlasknlK rode Teh„ otFiav“ure u tn. ieD demAcya tthäe huca erih ine rstsake cihneZe sneezt nnknöe – ndu eivfler ohcd riweed in laet et.urMs nhcaeC venr.ta