Unfall bei Köln: Massive Einschränkungen auf der A4 für Autofahrer

Unfall bei Köln : Massive Einschränkungen auf der A4 für Autofahrer

Ein Unfall mit mindestens zwei Verletzten hat am Samstagmittag auf der A4 bei Köln zu erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt.

Ein Wagen habe sich offenbar überschlagen, sagte eine Sprecherin der Polizei. Ob ein zweites Fahrzeug beteiligt war, sei noch unklar. Aufgrund von Trümmerteilen und Glassplittern auf der Fahrbahn wurden zwei der drei Spuren zwischen Köln-Poll und Köln-Klettenberg in Fahrtrichtung Aachen gesperrt.

Laut WDR-Stauradar staute sich der Verkehr gegen 13.40 Uhr auf etwa sechs Kilometern. Autofahrer mussten demnach zeitweise etwa eine Stunde mehr Zeit einplanen.

(dpa)