Interview mit dem Geschäftsführer des UN-Flüchtlingshilfswerks: Martyrium, das die Welt nicht sieht

Kostenpflichtiger Inhalt: Interview mit dem Geschäftsführer des UN-Flüchtlingshilfswerks : Martyrium, das die Welt nicht sieht

Peter Ruhenstroth-Bauer, Geschäftsführer des UN-Flüchtlingshilfswerks, über die „vergessenen“ Schicksale von Millionen. Aber es gibt auch Erfolge, die Mut machen.