1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Zwei Wahllokale müssen verlegt werden

Stolberg : Zwei Wahllokale müssen verlegt werden

Um den Bürgerservice zu verbessern und der Barrierefreiheit Rechnung zu tragen hat die Stadtverwaltung im Vorfeld der Landtagswahl am 9. Mai entschieden, zwei Wahllokale zu verlegen. Es handelt sich um die Stimmbezirke.

3100 e:reSintufV/atlu eHir rdewu ads lWakoahll ucha gnewe rde dritzee lndnueafe mUuaenbeairtb na erd shlHaptcueu rsäeesstaeohßrg,Klu essteeaKghsurloräß 84, lr.eetgv eeusN loakWllah ist ejtzt das nnazeimtlFrmeiu sz,Fßraearusinkt zrenstsiksßaruFa 140.21 c:hitV saD lalWhlako ntbdfiee hcsi unn chnti ehmr ni der rnitsteeägsdtetKa ,hciVt flEaeßresit ,68 ndesonr sttteesdsan im iPmaehrrf dre eskiatohnlch hidrgninmeeceKe .St sneaohJn Btstpia ni rde emantRsuepßr .Au2f den ensllgtuzete barhuaengehhWttnrnislackigc sit afu dre ersrotVeedi etnun liksn dei nuaege thAnrscif sde Wslahlolka u.dfrtaekcug bnhgäanUig doanv redwne ma Wohnagnstla an end idnbee igsnerhbie kalWelonlha ncoh esirhlnwsdiiceH acrngbh,eta ide afu edi eneun aellWhkalo in.vwersee