Stolberg: Zehn Büroräume der Feuerwehr werden neu ausgestattet

Stolberg : Zehn Büroräume der Feuerwehr werden neu ausgestattet

Derzeit nutzen die Verwaltungs- und Organisationseinheiten der Feuerwehr ausgemustertes Mobiliar, das einst in der Sparkasse und bei der Post genutzt wurde. Es ist mittlerweile verschlissen.

Den Umzug in neu gestaltete Büroeinheiten im ehemaligen Bedienstetenheim möchte die Stadt nutzen, dem Amt eine zeitgemäße und richtlinienkonforme Büroausstattung zur Verfügung zu stellen. Der Vergabeausschuss soll am Mittwoch das Mobiliar beauftragen.

Ausgestattet werden zehn Büros, drei davon in kontinuierlicher Doppelnutzung sowie sieben Räume in Einzelnutzung. Durch den Umzug können derzeit genutzte Schulungsräume ihrem Zweck zugeführt werden.

(-jül-)