Stolberg: Winterlich verpackt geht es ab in die Mountainbike-Saison

Stolberg: Winterlich verpackt geht es ab in die Mountainbike-Saison

Brrrrr! Pünktlich zum Start in die Mountainbike-Wintersaison lagen die Temperaturen bei der Abfahrt in Mausbach und auf der Strecke durch die Eifel um den Gefrierpunkt. Dennoch konnte der Vorsitzende des RC Dorff, Lothar Steffens, 17 winterlich verpackte Fahrer auf dem Markusplatz begrüßen.

Burkhard Lahme hatte in bewährter Weise eine für Straßenfahrer recht anspruchsvolle Strecke von Mausbach durch den Hürtgenwald bis ins Kalltall nach Kallerbend ausgesucht. Bei strahlendem Sonnenschein und moderatem Tempo war die Kälte schnell vergessen und die Fahrer hatten viel Spaß an der Tour.

Wieder einmal bestätigte sich die Erkenntnis, dass es kein schlechtes Wetter, sondern nur unpassende Kleidung gibt. Am Zielort im Kalltal gab es zur Stärkung Kaffee und Kuchen. Danach war die Rücktour nach Zweifall ein Leichtes. Im dortigen „Galmei” klang der Tag bei einem Abschlussbier aus.

Ab jetzt finden natürlich die regelmäßigen Treffs zu den Ausfahrten zu den Winterzeiten statt: dienstags und mittwochs um 17 Uhr, freitags um 14 Uhr, samstags um 11 Uhr und sonntags um 10 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz am Friedhof Breinig, Gäste sind herzlich willkommen.

Mehr von Aachener Nachrichten