Wieder Wasserrohrbruch im Steinweg in Stolberg

Der dritte im Oktober : Wieder Wasserrohrbruch im Steinweg

Aller guten Dinge sind drei, sagt der Volksmund, worüber aber aktuell 40 Haushalte in Stolberg weniger lachen können. Gegen 4 Uhr am frühen Morgen ereignete sich erneut ein Wasserrohrbruch im Steinweg, diesmal in Höhe der Stielsgasse.

Nach Angaben der Enwor laufen die Reparaturarbeiten auf Hochtouren. Betroffen ist eine 200 Millimeter starke Versorgungsleitung. Rund 40 Haushalte im Steinweg zwischen Stielsgasse und Kortumstraße sowie Teilen der Mühlenstraße sind derzeit noch ohne Trinkwasserversorgung.

In den Morgenstunden war die Stolberger Feuerwehr im Einsatz, um erste Hilfe zu leisten.

Am 5. Oktober im Schellerweg und am 6. Oktober im oberen Steinweg waren ebenfalls Wassertransportleitungen geborsten. Die Versorgung ist zwar längst wiederhergestellt, aber die betroffenen Straßenbereiche sind aufgrund der ausstehenden Reparaturarbeiten durch die zuständigen Straßenbaulastträger noch immer Baustellen.

(-jül-)
Mehr von Aachener Nachrichten