1. Lokales
  2. Stolberg

Weihnachtsbaumaktion Wabe: „Lieber Weihnachtsmann, bitte komm!“

Kostenpflichtiger Inhalt: Weihnachtsbaumaktion der Wabe : „Lieber Weihnachtsmann, bitte komm!“

Was auf den ersten Blick seltsam klingt, ist seit acht Jahren schon zur Tradition geworden, die sogenannte Weihnachtsbaumaktion der Wabe. In den Geschäftsräumen des diakonischen Werkes haben vor etlichen Wochen mehr als 130 Kinder ihre Wünsche im Wert bis 20 Euro an den Tannenbaum gehängt, die die Stolberger Bürger versucht haben, zu erfüllen.

„eierLb nnWetamshh,ainc itbte !km“mo, erfine ied rKnide der Kiat Sgwiente ndu die tslksärElsre erd usurcnGlhde ,eßnHmtsneraar eid in edi neElsehrülmlaterß nogemekm an.erw aiDeb nreief so tua,l dass der nmthinnseaWahc i-a(snhmcHJao eDea)tl hticn legna ufa ishc entwra eßli. omrtütieKs im rotne aMnlet dun mti wieeßm aeabhtRcsru sahcteu re ni eisn leosnedg uch,B ni dme eid enNma rde Knierd eribheengcs ,tnsaden um sie inelezn unfefurauz dun eninh sad eeühtcwgns ecekhGsn ghu.isäuaednzn

mIh ruz eStei aestnnd glEen naDai Mßanae nud eHenrifl raaSh mateur.nAn itatIroin deisre tiahskcWo,innehat ide nun mzu neeutnn Mla tnad,tfast iew es rePte renelBd usa med ncesfgshührnetdäfe drasnVot ni enries gregnßBuü ant,tukd sidn dnfaerM ese,rPt aplhR tKreiz, eloHrg k,sanKiim dlenaAxer mluP dnu resndAa Fnaihrsemnc. Asl elnrtiAe hbena ies die estlcnWuhzte dre neriKd cehtkklWiiri ewdren n,sesla ienmd eis ieb nde tSeoblrgre rüBerg plnegaoftk hen,ba hir ezrH rüf remräe nnechMse wtei uz nhe.amc

nVo dre eredFu und dem lcküG sirede Knredi ntueügrezbe chsi nnda cuah erd peuooaeEngrtdbera Arndt hnKo eiosw Prerrfa seJn mWnagen vno erd lshigncaenvee emhdeceii.nrgneK ml)o(