1. Lokales
  2. Stolberg

Weihnachtsbaumaktion Wabe: „Lieber Weihnachtsmann, bitte komm!“

Weihnachtsbaumaktion der Wabe : „Lieber Weihnachtsmann, bitte komm!“

Was auf den ersten Blick seltsam klingt, ist seit acht Jahren schon zur Tradition geworden, die sogenannte Weihnachtsbaumaktion der Wabe. In den Geschäftsräumen des diakonischen Werkes haben vor etlichen Wochen mehr als 130 Kinder ihre Wünsche im Wert bis 20 Euro an den Tannenbaum gehängt, die die Stolberger Bürger versucht haben, zu erfüllen.

L„beeir nimathaesnWhnc, tibte kmo“m,! rfeien dei nKdrie rde aitK itweSegn ndu ide ksseEstrlärl der Gnselrchuud aensneßr,rHatm ide ni eid ülEraelmsthernßle oememkng ewr.an aeDbi efneri os ut,al sdsa red aihnWmhnnsacte Hnci-Jah(aosm D)aetel hcitn enlga uaf hsci ewntar elß.i ittmeKsroü im retno nalteM und itm eimewß stRcebaaurh tcuaesh er in isen enledgos ,Bchu ni dem dei Nmean dre enrdKi eegbncershi dnnse,at mu eis inenzle eruuufafnz udn nnhie sda hsetgnwüec skceehGn hn.äasiednzugu

hmI ruz tieeS tsdnaen gEnle naiDa aMßaen ndu eHefilrn ahrSa enura.tnmA rIiioantt eedris a,nhsathkeoicitWn ied nnu zum eunentn aMl nttd,fsata iwe se Perte eenBdrl sua dem tdefsehcünseäfghrn rntaVdso in srinee rBüueßggn auk,dntt nsdi fndreMa ste,erP lhapR ez,itrK logerH Knsmkaii, ednxaAler muPl udn dernsAa rs.mcnheniFa slA iteeArln hneba eis edi ttzleeunchsW rde idrneK irkWicktileh renewd sselna, indme eis ibe ned gerbeStorl gBeürr kapnfoglte bah,ne ihr rzHe üfr mreräe neenMcsh iwet uz cemah.n

Von red eduFer nud med lüGck dsreei nderiK gbnreueeztü hisc nnda uahc erd ageEpbaoetrrdeonu dtrAn hoKn isoew Prarrfe sJen angnemW vno edr ecneghenlvias iKehdcrene.mnieg l)(mo