Stolberg: Von der Spur abgekommen und in ein parkendes Fahrzeug geprallt

Stolberg: Von der Spur abgekommen und in ein parkendes Fahrzeug geprallt

Ein Stolberger ist am Mittwochmittag mit seinem Mercedes auf der Hostetstraße gegen eine abgestellte Limousine des gleichen Herstellers geprallt und hat dabei Verletzungen davongetragen.

Der Fahrer war in Richtung „Zippchen” unterwegs, als er mit seinem Wagen aus noch nicht geklärten Gründen von seiner Spur abkam, die Fahrbahn überquerte und auf das am Straßenrand abgestellte Fahrzeug stieß.

Das wurde durch den Aufprall um einige Meter verschoben. Beide Wagen wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt. Rettungssanitäter behandelten den verletzten Unfallverursacher noch vor Ort, ehe er zur weiteren Versorgung ins Bethlehemkrankenhaus eingeliefert wurde. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen wird von der Polizei auf etwa 20.000 Euro geschätzt.