Stolberg-Vicht: Vichttal mit drei Chancen auf den Pokal

Stolberg-Vicht: Vichttal mit drei Chancen auf den Pokal

Achtmal Landesliga (Stand: Saison 2013/14), dreimal Vichttal und bereits zwei Stadtderbys im Achtelfinale — so liest sich das Resultat der Auslosung zum nächsten Jacobs Automobile Cup nach der Auslosung in den Räumen des Autohauses an der Eschweilerstraße.

Zwischen dem 19. Juli und 2. August wird die 38. Ausgabe des Stolberger Traditionsturniers im Sportpark Dörenberg ihren Teil dazu beitragen, dass den Amateurfußballern und ihren Anhängern in der Sommerpause nicht langweilig wird. Mit gleich drei Teams geht Gastgeber VfL 08 Vichttal an den Start und hofft auf den lang ersehnten ersten Triumph beim eigenen Turnier nach 1977.

Mit Titelverteidiger SV Breinig wartet jedoch bereits ein hochkarätiger Gegner auf die zweite Mannschaft des VfL im Achtelfinale, während A-Ligist SG Stolberg die Vichttaler „Dritte“ herausfordert. Als Favorit startet hingegen die Landesliga-Mannschaft der Gastgeber gegen Bezirksligist Kohlscheider BC in das Turnier.

Die weiteren Achtelfinal-Partien, die zwischen Sonntag, 20. Juli, und Mittwoch, 23. Juli, ausgetragen werden, im Überblick: Sportfreunde Düren — ASA Atsch, Arminia Eilendorf — FC Stolberg, SV Eilendorf — Eintracht Kornelimünster, TSV Hertha Walheim — TuS Mützenich, Burgwart Bergstein — FC Germania Lich-­Steinstraß.

(lkf)