Stolberg-Vicht: Vicht bleibt offen für Verkehr

Stolberg-Vicht: Vicht bleibt offen für Verkehr

Mehr als das erste Etappenziel erreicht wurde bei den Bauarbeiten im Bereich des Vichter Ortseingangs.

„Wir können auf eine zweite Vollsperrung verzichten”, freute sich Helmut Kutsch. „Wir sind so zügig mit den Asphaltarbeiten vorangekommen, dass wir sie an einem Wochenende abschließen konnten”, so der Geschäftsführer des Bauunternehmens Gebrüder Kutsch. Auf eine weitere komplette Sperrung der Verkehrsader kann deshalb verzichtet werden.

Geleistet werden müssen allerdings noch einige Feinarbeiten an Bürgersteigen und an der Querungshilfe sowie Markierungen. „Das geht aber abschnittsweise mit Baustellenampel”, prognostiziert Kutsch: „In drei Wochen sind wir komplett fertig in Vicht.”

Mehr von Aachener Nachrichten