1. Lokales
  2. Stolberg

Unfall in Stolberg: Auto kollidiert mit Baum

Fahrer schwer verletzt : Auto kollidiert mit Baum im Straßengraben

Ein junger Autofahrer ist in der vergangenen Nacht bei einem Unfall auf der Landesstraße 12 bei Stolberg schwer verletzt worden. Er war von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt.

Wie die Polizei am Freitagmorgen berichtet, war der 20-jährige Kölner gegen 1.30 Uhr auf der L12 von Vicht kommend in Richtung Mausbach unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort prallte sein Auto dann gegen einen Baum am Rande des Straßengrabens.

Da der Fahrer laut Notruf in seinem Wagen eingeklemmt sein sollte, wurde die Feuerwehr mitsamt Rettungswagen alarmiert. Vor Ort bestätigte sich dies jedoch nicht. Nach einer ärztlichen Versorgung an der Einsatzsstelle wurde er schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Hinweise auf die Unfallbeteiligung eines weiteren Fahrzeugs liegen bislang nicht vor. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der 20-Jährige zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen in der Sache aufgenommen.

Für die Feuerwehr war das nicht der einzige Einsatz in der Nacht: Innerhalb von einer guten halben Stunde rückten sie noch zu zwei anderen EInsätzen aus. Gegen 1 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines Industriebetriebs an der Zweifaller Straße einen Feueralarm aus. Ab 1.30 Uhr beschäftigte eine längere Ölspur durch Mausbach und Vicht die Einsatzkräfte bis in den Morgen.

(red/pol)