Stolberg-Breinig: Umleitung in Breinig

Stolberg-Breinig: Umleitung in Breinig

Die Kanalsanierungen in Breinig gehen in den Endspurt.

Nach Beendigung der Bautätigkeiten in der Straße „Im Steg” wird nun für die Dauer von etwa sechs Wochen die Wilhelm-Pitz-Straße zwischen Entengasse und Neustraße voraussichtlich ab dem 22. August komplett für den Durchgangsverkehr gesperrt, teilte die Stadtverwaltung am Mittwoch mit.

Die Baustelle wird sich lediglich von der Entengasse bis hinter die Einmündung der Kirchgasse erstrecken.

Hierdurch ergeben sich folgende Umleitungen: Der überörtliche Verkehr wird über die L 238, L 220, K 13 und K 14 (Zweifaller-, Finkensief-, Konrad-Adenauer-, Pfarrer-Gau-Straße) geführt. Innerörtich wird der Verkehr über die Entengasse, Alt Breinig und Neustraße um die Baustelle geleitet. Hierfür ist es nötig, in den Straßen Entengasse, Alt Breinig (zwischen Entengasse und Neustraße) und Neustraße Haltverbote für den Verkehrsfluss aufzustellen.

Die Aseag wird in Breinigerberg eine Wendeschleife fahren, wodurch ebenfalls in den Straßen Am Tomborn und Bleiweg teilweise Halteverbote aufzustellen sind. In diesem Zusammenhang bittet die Stadt die betroffenen Anwohner der Straßen mit Halteverboten um Verständnis und bei Rückfragen sich an die Verwaltung unter ? 13-459 zu wenden.

Mehr von Aachener Nachrichten