1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Umfrage belegt: Betreuung für Unter-Dreijährige ist gefragt

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Umfrage belegt: Betreuung für Unter-Dreijährige ist gefragt

Allein schon die Resonanz zeigt, dass der gewählte Schritt der richtige war. „Wir haben eine Rücklaufquote von 31 Prozent. Das ist überdurchschnittlich viel”, stellt Wolfgang Joußen zufrieden fest. Gemeinsam mit dem Jugendamt der Stadt Stolberg hatte der Soziologe im Dezember eine Umfrage zum Betreuungsbedarf von Kindern bis zwei Jahre gestartet. Jetzt liegt das Ergebnis vor.

sWa nde efdraB an seztnnuBeuäpterlg etnah,g eigeln ied eitrenteltm ahleZn im meahRn dre etcsdsnitäh w.rgEunnetar cDhmnea nnehwcüs 4,11 retnozP neenidg,rje ied dne angoebreFg roteeatntwb na,ebh neie eßäemglegri rtuneugBe rfü irh Kdin ntuer ewzi r.aeJnh heMr als wize tDetlri kerneilarme irnhe eBrfda ab dem rtense eehLjrsnba sed atnhnriisKuscldE.e utg its die aeznkAtzp, edi dei fesTgpelage äterfhr. ermhmIin 23 znotPre der rtodnnAenetw geebn eseid Bnugtmuerrofes las ide fsrrivetaieo ,na egncihelwn mti mdehenneumz Aerlt esd nsiKde der redTn zur rästtitKngetdsaee .hitegDe ürndeG fü,rda ssda itsKa mierm hocn duetcihl raetsfirivo nedre,w inds iltägivfe.l Bei red fguBgaern uewdnr rov llmea ide gtiselvrekiZäus rde uunt,Bgeer eid heoh kiialQfutnoai sde nslsreoaP ndu eid gtue ttuusAtagsn fam.Wügurentrha rabe nhbae os eivle eErlnt bhrtüaeup dne deBraf inree trneenex tzgtünn?trsueU arcüli„hNt peliesn eid wstrebäiktiterEg droe ide ehkrkcüR ni dne uerfB neei ngza ßogre R”lle,o tlkerär Wfgolnag n.eßuoJ lge„icuZh idwr tlfmaso rbae hcua ine rhse hhero treW uaf eid teeiwre solizae kltgcuwEinn sed dnKsei ltgegie.”eD nnutäEgi,shcz sads iene uerBgnuet in der pureGp in risede nihHicst seresbe stvkeerPniep enitbe ankn las red leierbbV im inchsmiehe lauahHts, estez isch ermmi hmre dc.ruh