1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Trauerhallen: Gebühr soll gesenkt werden

Stolberg : Trauerhallen: Gebühr soll gesenkt werden

Nicht nur eine Senkung der Entgelte für die Benutzung der Trauerhallen, sondern auch für die Aufbewahrung von Särgen und Urnen soll bis zur Sitzung des Stadtrates am 16. Dezember durch die Verwaltung geprüft werden. Einstimmig vertagte der Hauptausschuss die Entscheidung.

ieD tualnewgVr teath rsibete edi rneungAg der SP-DAG u6ps0l ferniaefug,fg dun eid rGhüeb rüf dei Bzgeunutn dre Tnaerllehrua uaf 157 urEo .hreilbat Dtmia feonrhfe chis lPktiio wie aulgwnetrV enei nintseervie zguNunt rcudh dei geiA,nhrgöen nndee die estKno baigsnl zu hhoc e,ehriensnc os ereDti oflW S)P.D( Agseidlnlr lwole edi PSD die eugknSn ucha für die hareunralelT bhrecütiicgtsk snehe, dei uadrnguf rheis hniesdbeeenc ensZdtuas tehue rfü 128 ourE ebnttzu ndewer nnnkö.e eAdermßu sllo üregtfp dnewer, bo sda neEtlgt rfü ide fhbrauuwengA nov närSge 821( rouE) nud Unern (10 ou)Er ni rrleauhenTla blafselne terrdzuei egabennto deerwn n.önke eEni eni,iL edi uhca CUD ndu Gnerü reenfv,olg eiw ulPa cKihr udn atairM thlSa nlre.äerkt eEnri tererzdneiu negrünBtzsgbhueu imttmes ucah edi FDP zu, eid nldielsrag dne erdtgoni maunslnhEeaifla auf die Btnsatut-gse w.bz eNtgbrugüusnzh eggtlume ewssni ewlotl und ostim neie weiteer raaVetin earc.tihneb eAußmrde retge Alxe osanCrd na, rbeü neie igehweedetern tNuuzgn von uanerlTehrla nuh,nazcednke m„u ide atssoKlerenpi zu bdnrece”hc,uhr so der h-aFRstDePrr.