1. Lokales
  2. Stolberg

Transporter fährt in Werth auf Bus auf

Blaulicht : Verletzter bei Unfall in Werth

Gleich zwei Mal knallte es in dieser Woche auf der Schillerstraße in Werth. Beim ersten Unfall am Mittwochvormittag wurde ein Kind leicht verletzt. Beim zweiten Unfall, der am Donnerstagmorgen stattfand, fuhr ein Transporter auf einen Bus auf. Dabei wurde eine Person verletzt in ein Krankenhaus transportiert.

Im Einsatz war die Feuerwehr mit den Einheiten der Hauptwache sowie den Löschzügen Gressenich, Werth, Mausbach, der Rathausgruppe und dem Rüstzug. Auch drei Rettungswagen rückten an. Schließlich wurde den Einsatzkräften eine eingeklemmte Person gemeldet. Beim Eintreffen stellte sich allerdings schnell heraus, dass dies nicht der Fall war. Der Beifahrer wurde leicht verletzt. Dem Busfahrer geschah nichts. Dafür erlitt ein Fahrgast einen Schock. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die Straße wurde für Reinigungsarbeiten gesperrt. Einen Autofahrer störte das nicht. Er passierte die Unfallstelle trotz Absperrung, fuhr bis zur Kreuzung und drehte dort. Daraufhin erstattete die Feuerwehr Anzeige.

Ausrücken musste die Feuerwehr am Donnerstag zur Hammstraße. Dort war ein Baum umgekippt und wurde von den Einsatzkräften klein gesägt.

(se)