1. Lokales
  2. Stolberg

Theaterverein Bardenberg spielt in Stolberg neues Stück

Verwechslungskomödie : Schauspieler zeigen neues Stück „Der Teufel liest auch Kleinanzeigen“

Die Komödie „Der Teufel liest auch Kleinanzeigen“ kommt im November nach Stolberg. Der Theaterverein Bardenberg zeigt dann im Kulturzentrum Frankental sein neues Stück. Aktuell laufen die Proben.

Der Theaterverein Bardenberg bringt ein neues Stück auf die Bühne. Die spritzige Verwechslungskomödie „Der Teufel liest auch Kleinanzeigen“ des Autors Bernd Spehling wird im November in Stolberg im Kulturzentrum Frankental aufgeführt.

Zum Inhalt: Wenn Alfons Weidenhelfer ein Problem hat, trifft er sich am liebsten mit ‚Gleichgesinnten’, die er über Zeitungsannoncen sucht. Seine missverständlich zu verstehenden Formulierungen lassen diese Treffen oftmals zu einem Desaster werden. Seine Ehefrau Charlotte hat deshalb die Nase voll und droht ihm mit Scheidung, sollte er nicht damit aufhören. Alfons liebt seine Frau, trotzdem versucht er, ihr Verbot zu umgehen.

Ein letztes Mal sucht er fachkundigen Rat per Kleinanzeige. Damit Charlotte nichts davon mitbekommt, bietet sich als Treffpunkt das leer stehende Haus seines Nachbarn Marcel Freiherr von Hohenstein geradezu an. Dieser ist berufsbedingt häufig unterwegs und dessen Ehefrau verbringt derzeit einen Urlaub auf Sylt. Als hätte der Teufel seine Finger im Spiel, bringt ein unvorhersehbares Ereignis jedoch all seine Pläne durcheinander.

Die Vorstellungen sind am Samstag, 23. November, (19.30 Uhr), Sonntag, 24. November, (15.30 Uhr), Freitag, 29. November, (19.30 Uhr) und Sonntag, 1. Dezember, (15.30 Uhr). Karten für die Aufführungen sind ab Dienstag, 1. Oktober, im Vorverkauf bei der Stolberg Touristik, Zweifaller Straße 5, Telefon: 02402/99900-81 (neu) erhältlich. Zudem online unter www.theaterverein-bardenberg.de.