Stolberg-Gressenich: Tatverdächtiger nach Einbruch in Gressenich gestellt

Stolberg-Gressenich: Tatverdächtiger nach Einbruch in Gressenich gestellt

Unerwünschter Besuch: Als Hausbewohner aus Stolberg-Gressenich am Montagabend gegen 18.20 Uhr nach Hause kamen, wurden sie von einem Einbrecher überrascht. Als der Mann auf die Bewohner aufmerksam wurde, flüchtete er.

Der Einbrecher flüchtete an den erschrockenen Hausbewohnern vorbei aus dem Haus. Dabei stieß er die Frau, die im Hauseingang stand, heftig zur Seite. Sie blieb jedoch unverletzt.

Im Zuge der anschließenden Fahndung konnte ein Tatverdächtiger von der Polizei gestellt und vorläufig festgenommen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, die derzeit noch andauern.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten