Stolberg: Stolberger Wasserballer holen Bezirksmeister-Titel

Stolberg: Stolberger Wasserballer holen Bezirksmeister-Titel

Die Jugendmannschaft der Wasserballabteilung des SSV Stolberg hat das letzte Saisonspiel gegen den ASV aus Aachen mit 14:9 souverän gewonnen und wird somit ungeschlagen Bezirksmeister in der Altersklasse U 17.

Noch im Mai hatten sich die 13 bis 16 Jahre alten Nachwuchsspieler bei einem international besetzten Wasserballturnier in Bielefeld auf das Saisonende vorbereitet. Bereits bei diesem Turnier war zu erkennen gewesen, dass die Kupferstädter in ihrer zweiten Saison viel dazu gelernt haben.

Die jungen Wasserballer hatten sich bei diesem Turnier unter anderem gegen Bielefeld, Schwedt, Löhne und Wunstorf durchsetzen können und fuhren am Ende dann auch mit dem Siegerpokal nach Hause. Diese Form konnten sie auch im letzten Saisonspiel der Bezirksliga Aachen bestätigen, in dem sie nach dem zweiten Viertel bereits mit 8:3 in Führung lagen. Diesen fünf Tore Vorsprung konnten sie bis zum Ende des Spiels halten.

Die Torschützen waren Michel Grümmer (4), Florian Grümmer (3), Christian Schmitz, Jan Grümmer, Kilian Kozerke (je 2) und Markus Lüttgen. Die Bilanz des Gesamtsieges in der Bezirksliga, in der sich die Jugendlichen gegen Düren, Eschweiler und Aachen durchsetzen konnten, ist mit 12:0 Punkten und einem Torverhältnis von 88:37 Toren der bisher größte Erfolg des noch jungen Teams.

Mehr von Aachener Nachrichten