1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Jugendlicher auf gestohlenem Roller unterwegs

Gleich mehrere Anzeigen : Jugendlicher auf gestohlenem Roller geflüchtet

Ein Rollerfahrer, der ohne Helm unterwegs war, ist einer Polizeistreife in Stolberg aufgefallen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Roller gestohlen war. Das war aber nicht das einzige Vergehen des jugendlichen Fahrers.

Wie die Polizei berichtet, bemerkten die Beamten den 15-Jährigen am Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr auf der Zweifaller Straße. Zunächst flüchtete der Jugendliche bis in die Straße Hammerberg. In der Sackgasse endete die Flucht dann.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 15-jährige Fahrer keinen Führerschein hat und der Roller kurz zuvor in der Straße Am Lindchen gestohlen wurde. In seinem Rucksack fanden die Polizisten eine geladene Schreckschusspistole.

Der Jugendliche wurde nach der Kontrolle zu seinen Eltern gebracht. Die Pistole wurde sichergestellt. Der Roller konnte wenig später an den Eigentümer übergeben werden. Gleich mehrere Strafverfahren, u.a. wegen bewaffneten Diebstahls und Fahren ohne Fahrerlaubnis, wurden eingeleitet.

(red/pol)