Stolberg: STG-Volleyballerinnen kämpfen um Aufstieg

Stolberg: STG-Volleyballerinnen kämpfen um Aufstieg

Für die Volleyballerinnen der Stolberger TG geht es ab Samstag um den Aufstieg in die Verbandsliga. Zum Abschluss der Landesliga-Saison hatte die junge Frauenmannschaft der Stolberger Turngemeinde einen überaus erfolgreichen zweiten Tabellenplatz erreicht und sich damit für die Teilnahme an den Relegationsspielen zum Aufstieg in die Verbandsliga qualifiziert.

Das erste Relegationsspiel gegen Bayer Leverkusen V findet am Samstag, 25. April, um 15 Uhr in der Sporthalle des Berufskollegs am Obersteinfeld statt.

Die Kupferstädterinnen erwarten einen heißen Kampf, denn sie kennen ihre Konkurrentinnen noch aus der vorletzten Saison. Damals benötigten sie fünf hart umkämpfte Sätze, um die Farbenstädterinnen schließlich zu besiegen.

Die ganze Mannschaft ist fit und freut sich auf hoffentlich viele Zuschauer, die sie am Samstagnachmittag unterstützen.

Mehr von Aachener Nachrichten