1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Steinfeldstraße wird probeweise geöffnet

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Steinfeldstraße wird probeweise geöffnet

Den Argumenten der CDU wollten sich SPD, FDP und Grüne nicht öffnen, und dennoch wird die Schließung der Steinfeldstraße für den nächtlichen Durchgangsverkehr für zunächst sechs Monate aufgehoben.

nneEi pneeternhsdecn ucshseBls ssftae rde tratSdta am Danteeaigbsdn itm ned Smmetni red skhthnMeierraotfi - udn der Echnikrnu,nägs dsas Lwk üebr 8,2 eonnTn dnu erioteromtsi iewedZärr nvo der Runegleg smenaenugmo inse rcehn„de.Iw bhae gaeedr ieenn leägrnne ertrOstinm mi aenrsauhKnk etrnhi rim dnu nank unr sau enegrei Enrhrfgua esagn, sdsa dre inhclhäetc Vehrekr emd hRbfserieündu erd tenPanite ,i”hpctwsidrer hsevutrce rhcatPiDfPSee- Hans elnleKini in zltetre ntInz,sa die UCD cdoh conh von niere nfugÖfn hubn.zaetal Dreen krraedztrFinnseootisv nerüJg neieKln atb eacsigntsh edr felbhta rfeenhgtü usnkDiisos ,murad die sriäßmkgeihenitältV hncti sua emd geAu uz .ererinlve sE„ hetg hodc cithn um eall kegEnew,tii ndrsoen mu nenie ri,ebuserbVechts ahcn dme nei Resemüe ngeoegz dr.”wi eiD nacehC uz e,üfpbrneür ob ide fuhgAnube esd svrhoebarFt hnac 21 rUh inee esengurVbsre red tiiotnSua in edr gteußarrsB ke,riewb süesm ntzugte er.ndwe Knilseen iesV:rew „chAu ni radenen heierecnB esnrure ttdSa tha schi ieb ircVbsehetsuebrne uetaegsret,llhs dass es ihsc mu nlonlisve Lgesuönn anled”.ht