1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Standortübungsplatz Brand-Münsterbusch gesperrt

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Standortübungsplatz Brand-Münsterbusch gesperrt

Es ist Unbefugten verboten, den Standortübungsplatz Brand-Münsterbusch sowie die Ausbildungsfläche Teveren während der Übungszeit und bei Einbruch der Dunkelheit zu betreten.

Dsa Btrnteee haluerßab der bieseÜtnugnz tehechgis ufa negiee ,aefGhr sad nseaserlV edr sfeeebitntg egWe sti en.tovreb rDe ondlttnüagbasSurztp rbigt las ihscitermsliä lgbÜgdäsueenn h,eaneGfr dnoeinbseres rüf rn.dKei Es tis tnobe,rev ennteFgugdsndeä uz eerhbnrü. eiB nniMotui udn liMteesiutnnino etshbet s.agLrnhfeebe aDs aBenhefr esd segnslnÜäduebg imt neivizl eeruaaKgrznhtff its nthci ags.etttte

euHdn idns ttess an erd enieL zu rfn.ühe tnieeR rode brenhfae mit ecnKtuhs sind ufa emd nesenägÜdbglu rbne.otev nWärhde erd eitebnÜugszn eib( setegshir rrote Fag)leg its sad ttereneB sed stgszabneuÜlp r.etevonb nA onfegednl ngaeT ist rde talzP g:petrers von at,nMog 17,. sbi et,Doasngnr 2.0 iuJ,l dnu am ngtMao, 31. iJlu aht edi Buehrnswde fau mde patguzlnÜbs ti.reebB