Stolberg: Stadt kündigt Kontrollen „Am Pampütz” an

Stolberg: Stadt kündigt Kontrollen „Am Pampütz” an

Mit verstärkten Kontrollen durch städtische Überwachungskräfte müssen die Anlieger der Breiniger Sackgasse „Am Pampütz” zukünftig rechnen.

Der Verkehrsausschuss folgte einstimmig dem Vorschlag der Verwaltung, verbotswidriges Parken zu unterbinden, um Rettungswege und Nebenanlagen frei zu halten.

Bevor Zahlscheine ausgestellt werden, soll es zunächst freundliche Hinweise unter den Scheibenwischern geben. Die SPD hatte zunächst vorgeschlagen, mit einer umfangreichen Beschilderung auf die Verkehrssituation zu reagieren.

Einen Schilderwald hatte die Verwaltung aber auch aus Kostengründen abgelehnt.