Stolberg-Büsbach: Springreiter suchen Beste in Büsbach

Stolberg-Büsbach : Springreiter suchen Beste in Büsbach

Nicht nur die Stadtmeisterschaft in der Dressur, sondern auch die im Springen wird jetzt während des Wettbewerbsturniers ausgetragen, das der Reiterverein Stolberg-Büsbach am 16. und 17.Mai auf Gut Hassenberg ausrichtet.

Darauf haben sich Sportwartin Ute Giesen sowie Clemens Arlinghaus, Vorsitzender der Stolberger Pferdefreunde, und Adolf Konrads, Fachwart Pferdesport in Stadtsportverband, aufgrund aktueller Entwicklungen gemeinsam verständigt.

Deshalb ergänzt Ausrichter Büsbach die Ausschreibung für das Turnier; folgende Prüfungen werden für die Stadtmeisterschaft Springen gewertet, die sonntags ausgetragen werden sollen:

Verschiedene Wettbewerbe

Im E-Stilspringen (Prfg.6) wird geritten um die Stadtmeisterschaft der Freizeitreiter Springen (LK0); Im A-Stilspringen (Nr. 8) um die der Junioren (LK 0-5); ausgenommen Teilnehmer mit LK 6, die sich in Prüfung Nr. 6 um die Stadtmeisterschaft beworben haben.

Im L-Springen mit Stechen (Nr.10) wird geritten um die Stadtmeisterschaft der Jungen Reiter, Reiter und Senioren (LK 1-5) im Springen (Einzelwertung); zusätzlich wird in dieser Prüfung die Stadtmeisterschaft in der Mannschaftswertung ermittelt.

Nennungsschluss ist weiterhin der 5.Mai bei Monika Konrads (0163/4446369 oder 71692) oder Marianne Flaam (25059) auf Gut Hassenberg.