Stolberg: Siegfried Heinze neuer König in Stolberg

Stolberg : Siegfried Heinze neuer König in Stolberg

Im Bezirksverband Stolberg des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften wurde jetzt der Bezirksbruderschaftstag begangen, dessen Ausrichter diesmal die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Stolberg-Atsch 1899 war.

Begonnen wurde um 17:30 Uhr mit einer Messfeier, die von Pfarrer Funken zelebriert wurde. Im Anschluss ging es ins Pfarrheim, wo der Bruderschaftstag gefeiert wurde. Der Präsident der Bruderschaft Atsch, Hubert Wolkenar, begrüßte die anwesende Stolberger Schützenfamilie und übergab das Wort an den Bezirksbundesmeister Hans Reinart.

Dieser begrüßte ebenfalls die Gäste, ehe die Bezirksschießmeister Günter Kirsch und Kai Zinken die Siegerehrungen der Rundenwettkämpfe, Staffeltage und der Bezirksmeisterschaften vornahmen. Wobei es Pokale und Urkunden zu verteilen gab.

Bezirksjungschützenmeisterin Anita Nießen führte desgleichen bei der Bezirksjugend durch. Die beiden Ehrenmitglieder des BV-Stolberg, Josef Doncks und Herbert Förster, gaben unter großem Jubel der Anwesenden bekannt, dass sie die anstehenden Kosten zur Reparatur der Bezirksstandarte übernehmen werden.

Mit Spannung wurde die Bekanntgabe der neuen Bezirksmajestäten erwartet. Bezirksjungschützenmeisterin Anita Nießen erklärte voller Stolz, dass dieses Jahr zum ersten Mal im BV-Stolberg ein Bezirksbambini-Prinz ausgeschossen wurde.

Mia Sophie Bengel von der St. Heinrich Schützenbruderschaft errang die Würde mit 23 Ringen und wurde mit der eigens von Anita Nießen gestifteten Prinzenkette ausgestattet.

Bei den Schülern setzte sich Phillip Rzepecki von der St. Sebastianus- Schützenbruderschaft Stolberg-Mitte mit 30 Ringen durch und wurde damit Bezirksschülerprinz.

Bei der Jugend hatte Christina Dormann mit 24 Ringen die Nase vorn und wurde Bezirksjugendprinzessin.

Bei den Königinnen und Königen gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, da die beide ersten Kandidaten ein gemeinsames Ergebnis von 23 Ringen geschossen hatten. Durch das bessere Schussbild wurde Siegfried Heinze von der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Stolberg-Mitte neuer Bezirkskönig des BV-Stolberg und darf den Bezirksverband Stolberg im September beim Bundeskönigsschießen vertreten.

Am Ende des Tages gab es noch eine Gratulationscour, wobei alle Stolberger Schützenvereine und der Diözesankönig, Stefan Doncks, den neuen Bezirksmajestäten zu ihrem errungenen Erfolg gratulierten.

Mehr von Aachener Nachrichten