Seniorenzentrum Liester: Stadtrat soll nicht mehr Aufsichtsrat sein

Geheime Beratung : Stadtrat soll nicht mehr Aufsichtsrat sein

Jeweils mit Fragestunden für Einwohner beginnen am Dienstag, 5. November, die Sitzungen des Hauptausschusses um 17 Uhr und des Stadtrates um 18 Uhr im Rathaus.

Zur Tagesordnung stehen unter anderem in öffentlicher Beratung der Brandschutzbedarfsplan, das Knüpfen eines Netzwerkes mit und für ältere Stolberger und Richtlinien zur Jugendförderung.

Nicht öffentlich beraten werden soll die Ablösung des Stadtrates als Gesellschafterversammlung für das städtische Seniorenzentrum auf der Liester durch ein kleines Gremium mit Bürgermeister und Fraktionsvertretern, die Genehmigung einer Dringlichkeitsentscheidung zum Seniorenzentrum sowie Altersteilzeit für Beamte.

(-jül-)
Mehr von Aachener Nachrichten