Stolberg: Seminarangebot für pflegende Angehörige

Stolberg: Seminarangebot für pflegende Angehörige

Einen Angehörigen zu Hause pflegen, stellt die Familie und insbesondere die Pflegepersonen vor große Herausforderungen.

Die AOK und das Amt für Altenarbeit des Kreises Aachen bieten zahlreiche Kurse und Seminare zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen an.

Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen und der Durchführung praktischer Übungen, ist der Austausch mit Betroffenen - sowie das Auseinandersetzen mit der eigenen Rolle im Fokus der Seminare.

Am Montag, 21. September, startet ein neuer Auffrischungskurs in im Heim des Guten Samaritan in der Samaritanerstraße. In drei Veranstaltungen zu jeweils zwei Stunden behandelt Petra Pick-Otterbach, examinierte Pflegefachkraft der AOK, alle wichtigen Fragen und Probleme, die sich im Verlauf einer häuslichen Pflege für die Angehörigen ergeben können.

Das bewährte Kursprogramm wurde um ein neues Tagesseminar zum aktuellen Betreuungsrecht und zur Patientenverfügung erweitert sowie die Kursangebote zur Hilfe beim Helfen für Angehörige von Menschen mit Demenz weiter ausgebaut. Die Teilnahme ist kostenlos. Informationen und Anmeldung bei der AOK im Kreis Aachen unter 02402/104176 oder beim Kreis Aachen unter 0241/5198-5426.