25 Frauen erreicht: Rückfragen zum Wabe-Projekt im Sozialausschuss

25 Frauen erreicht : Rückfragen zum Wabe-Projekt im Sozialausschuss

Insgesamt 25 Frauen konnte Vera Langenberg vom Projekt „Auffallen – Wabe Netzwerk Frauen & Wohnen“ seit dem 1. Februar in Stolberg und Eschweiler mit ihrer Arbeit erreichen.

Einen Überblick über das Projekt gaben sie und Wabe-Geschäftsführer Peter Brendel nun im Ausschuss für Soziales und Generationengerechtigkeit, der am Dienstagabend tagte. Rückfragen zu dem Vortrag gab es beispielsweise von den Vertretern des Jugendparlaments. Sie wollten wissen, wie viele Frauen Langenberg mit ihrer Arbeit bisher erreichen konnte.

Drei zusätzliche Termine seien für diese Woche bereits vereinbart, erklärte Langenberg. Bis zum Ende der Förderphase Ende 2020 sollen in den drei Kommunen Stolberg, Eschweiler und Aachen insgesamt 360 Frauen erreicht werden.

(se)
Mehr von Aachener Nachrichten