Stolberg: Reihenweise Autos beschädigt: Junger Stolberger festgenommen

Stolberg: Reihenweise Autos beschädigt: Junger Stolberger festgenommen

Die Polizei hat in der Nacht auf Freitag einen 14-jährigen Jungen festgenommen, nachdem er eine Reihe von Autos beschädigt haben soll. Der junge Stolberger steht im Verdacht, noch für eine Anzahl ähnliche Taten verantwortlich zu sein.

<

p class="text">

Die Polizei nahm den 14-Jährigen fest, drei Mittäter konnten jedoch flüchten. Nach einer Serie von Sachbeschädigungen in den vergangenen Wochen befand sich die Polizei in besonderer Alarmbereitschaft. Gegen 1 Uhr in der Nacht wurden sie von einem Anwohner in die Bischof-Ketteler-Straße gerufen, der die Jugendlichen beobachtet hatte. In der Nähe konnte die Polzei den 14-jährigen Stolberger dann festnehmen.

Der Jugendliche und die drei Unbekannten stehen im Verdacht, für eine Serie von ähnlichen Sachbeschädigungen verantwortlich zu sein. In den vergangenen Wochen wurden nachts die Windschutzscheiben zahlreicher Autos eingetreten, Spiegel beschädigt und ein Autoreifen zerstochen.

Die Polizei sucht weiter nach den Mittätern und möglichen Motiven für den Vandalismus.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten